Individuelle Produktionen, live auf Ihre Plattform

AFP Content API 

Fordern Sie einen kostenfreien Zugang an

Ein globales Journalisten-Netzwerk - maßgeschneiderte, verifizierte Multimedia-Berichterstattung

Individualisieren Sie Ihr Angebot: eine umfassende Berichterstattung mit zahlreichen Metadaten

03/07/2020 - 14:07
© / AFP
03/07/2020 - 14:07
Für Haustiere mit Corona gilt künftig eine Meldepflicht

Für Haustiere, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, gilt künftig eine Meldepflicht. Der Bundesrat billigte am Freitag eine Regierungsverordnung, die eine Meldung über die Tierärzte bei den Veterinärbehörden vorschreibt. Ziel ist es, eine Übersicht über Vorkommen und Ausbreitung der Krankheit bei Tieren zu erhalten und weitergehende Erkenntnisse zur Epidemiologie zu gewinnen. 

03/07/2020 - 14:07
IAEA: Radioaktivität in Teilen Nordeuropas stammt vermutlich von Kernreaktor

Die Ende Juni in Teilen Nordeuropas gemessene leicht erhöhte Radioaktivität stammt möglicherweise von einem Atomkraftwerk. Dafür verantwortlich könnte ein aktiver Reaktor sein oder ein Reaktor, der gerade gewartet werde, erklärte die Internationale Atomenergie-Organisation (IAEA) am Freitag. Sie bekräftigte, dass die Emissionen weder für Umwelt noch für Menschen eine Gefahr darstellten.

03/07/2020 - 11:07
Erste Ostdeutsche zur Verfassungsrichterin gewählt

Dem Bundesverfassungsgericht gehört künftig erstmals eine Richterin aus Ostdeutschland an. Der Bundesrat wählte am Freitag die Universitätsprofessorin Ines Härtel einstimmig zur neuen Verfassungsrichterin. Das Vorschlagsrecht lag bei der SPD, die sich jedoch wochenlang nicht auf eine Kandidatin oder einen Kandidaten verständigen konnte. Erst in dieser Woche wurde bekannt, dass die an der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder lehrende Härtel nach Karlsruhe gehen soll. 

03/07/2020 - 11:07
© / AFP
02/07/2020 - 14:07
© / AFP
02/07/2020 - 14:07
EU sieht weiter "gravierende Differenzen" in Post-Brexit-Gesprächen

Nach der Wiederaufnahme der Gespräche mit Großbritannien über ein Handelsabkommen nach dem Brexit hat sich die EU enttäuscht über fehlende Fortschritte gezeigt. Nach vier Tagen Gesprächen gebe es weiter "gravierende Differenzen" zwischen beiden Seiten, erklärte EU-Unterhändler Michel Barnier am Donnerstag. Die EU sei "konstruktiv" in die Verhandlungen gegangen. "Wir brauchen jetzt ein gleichwertiges Engagement von Großbritannien."

02/07/2020 - 00:07
Verbot kostenloser Plastiktüten in Japan in Kraft getreten

In Japan müssen Kunden ab sofort für Plastiktüten bezahlen: Am Mittwoch trat ein Verbot kostenloser Plastiktüten in Kraft. Das neue Gesetz soll die gewaltige Belastung des Ökosystems durch japanische Verbraucher verringern. Beim Plastikverbrauch pro Kopf steht das Land weltweit an zweiter Stelle hinter den USA. 

02/07/2020 - 00:07
© / AFP
01/07/2020 - 16:07
Ines Härtel soll neue Verfassungsrichterin werden

Ines Härtel von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder soll neue Verfassungsrichterin werden. Die Professorin soll bei der Sitzung des Bundesrats am 3. Juli gewählt werden, wie die Senatskanzlei Bremen am Mittwoch mitteilte. Das Vorschlagsrecht lag bei der SPD, die sich jedoch wochenlang nicht auf einen Kandidaten verständigen konnte. Die 48-Jährige würde auf den nach zwölf Jahren ausscheidenden Verfassungsrichter Johannes Masing folgen.

01/07/2020 - 16:07
Ines Härtel von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder soll neue Verfassungsrichterin werden. Die Professorin soll bei der Sitzung des Bundesrats am 3. Juli gewählt werden, wie die Senatskanzlei Bremen am Mittwoch mitteilte. Das Vorschlagsrecht lag bei der SPD, die sich jedoch wochenlang nicht auf einen Kandidaten verständigen konnte. Die 48-Jährige würde auf den nach zwölf Jahren ausscheidenden Verfassungsrichter Johannes Masing folgen.

Ines Härtel von der Europa-Universität Viadrina in Frankfurt an der Oder soll neue Verfassungsrichterin werden. Die Professorin soll bei der Sitzung des Bundesrats am 3. Juli gewählt werden, wie die Senatskanzlei Bremen am Mittwoch mitteilte. Das Vorschlagsrecht lag bei der SPD, die sich jedoch wochenlang nicht auf einen Kandidaten verständigen konnte. Die 48-Jährige würde auf den nach zwölf Jahren ausscheidenden Verfassungsrichter Johannes Masing folgen.

01/07/2020 - 15:07
LEUTE DES TAGES

AWKWAFINA, asiatischstämmige US-Schauspielerin, und eine Reihe andere Filmschaffende sollen die Oscar-Akademie weiblicher und weniger weiß machen. Ebenso wie Kolleginnen wie dem kubanischen Bond-Girl ANA DE ARMAS und der aus dem Erfolgsfilm "Joker" bekannten schwarzen US-Deutschen ZAZIE BEETZ wurde der Golden-Globe-Gewinnerin eine Mitgliedschaft in der Academy of Motion Picture Arts and Sciences angeboten. Nach wiederholten Rassismus- und Sexismus-Vorwürfen sind die meisten neuen Academy-Mitglieder Frauen, mehr als die Hälfte der Neuzugänge gehören nach Angaben des Gremiums "unterrepräsentierten" ethnischen Gruppen an. "Wir haben immer außergewöhnliche Talente einbezogen, die die reiche Vielfalt unserer globalen Film-Gemeinschaft widerspiegeln, und das nie mehr als jetzt", versicherte Academy-Präsident DAVID RUBIN. (USA Film Frauen Minderheiten Leute 10.36 Uhr)

29/06/2020 - 16:06
Wegen des illegalen Exports von gefährlichem Elektroschrott nach Afrika sind in Spanien 34 Verdächtige festgenommen worden. Der Abfall sei nach Nigeria und in sieben weitere afrikanische Länder transportiert worden, teilte die spanische Polizei am Montag mit. Zwischen 2018 und 2019 habe es von Teneriffa aus 138 illegale Transporte gegeben. Insgesamt seien dabei 2500 Tonnen Elektroschrott exportiert worden.

Wegen des illegalen Exports von gefährlichem Elektroschrott nach Afrika sind in Spanien 34 Verdächtige festgenommen worden. Der Abfall sei nach Nigeria und in sieben weitere afrikanische Länder transportiert worden, teilte die spanische Polizei am Montag mit. Zwischen 2018 und 2019 habe es von Teneriffa aus 138 illegale Transporte gegeben. Insgesamt seien dabei 2500 Tonnen Elektroschrott exportiert worden.

29/06/2020 - 16:06
34 Festnahmen in Spanien wegen illegalen Abfallexports nach Afrika

Wegen des illegalen Exports von gefährlichem Elektroschrott nach Afrika sind in Spanien 34 Verdächtige festgenommen worden. Der Abfall sei nach Nigeria und in sieben weitere afrikanische Länder transportiert worden, teilte die spanische Polizei am Montag mit. Zwischen 2018 und 2019 habe es von Teneriffa aus 138 illegale Transporte gegeben. Insgesamt seien dabei 2500 Tonnen Elektroschrott exportiert worden.

29/06/2020 - 12:06
© / AFP
29/06/2020 - 12:06
Erneuter Umweltskandal in Anlage von Bergbaukonzern Norilsk Nickel in Sibirien

Einen Monat nach der Ölkatastrophe in der Arktis hat erneut eine Anlage des russischen Bergbaukonzerns Norilsk Nickel eine massive Umweltverschmutzung verursacht. Tausende Kubikmeter Abwässer einer erzaufbereitenden Anlage wurden "mehrere Stunden" lang in den Boden der sibirischen Tundra geleitet, wie die russische Nachrichtenagentur Interfax am Sonntag meldete. Mehrere Mitarbeiter des Werks wurden nach Unternehmensangaben wegen des Vorfalls suspendiert.

30/06/2020 - 14:06
FIFA arbeitet weiter an halbautomatischer Abseitstechnologie

Der Fußball-Weltverband FIFA will die halbautomatisierte Abseitstechnologie entwickeln und verbessern. "Nach der erfolgreichen Umsetzung des Video-Schiedsrichterassistentensystems (VSA) und dessen Aufnahme in die Spielregeln im März 2018 will die FIFA die VSA-Technologie in allen Bereichen des Fußballs weiter vorantreiben", teilte der Verband am Dienstag mit.

30/06/2020 - 12:06
Altmaier rechnet mit Zehntausenden neuen Jobs in deutscher Batteriebranche

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sieht im Aufbau der europäischen Batteriezellindustrie einen starken Motor für neue Jobs in Deutschland. "Es ist absehbar, dass wir in Deutschland einige Zehntausend Arbeitsplätze schaffen werden in diesem Bereich", sagte Altmaier am Dienstag den Sendern ntv und RTL. Zwar müsse Europa in der Technologie quantitativ nicht mit Asien konkurrieren, solle aber die besten, leistungsfähigsten und umweltfreundlichsten Batterien entwickeln, sagte Altmaier. "Da können wir führend werden und das wollen wir auch." 

30/06/2020 - 12:06
© / AFP
29/06/2020 - 13:06
Ein Pro-Europäer mit Chancen auf das Präsidentenamt in Polen

Dank ihm ist im Rennen um das Präsidentschaftsamt in Polen alles wieder offen: Warschaus Bürgermeister Rafal hat Amtsinhaber Andrzej Duda den lange sicher geglaubten Sieg in der ersten Runde verhagelt und durchaus Chancen, ihn in der Stichwahl in zwei Wochen zu schlagen. Nach Auszählung fast aller Stimmen kam der liberale Herausforderer am Sonntag auf 30,3 Prozent der Stimmen, das ist mehr als nur ein Achtungserfolg.

28/06/2020 - 22:06
Ein Pro-Europäer mit Chancen auf das Präsidentenamt in Polen

Warschaus Bürgermeister Rafal Trzaskowski hat bewiesen, dass er Polens konservativem Staatschef Andrzej Duda gefährlich werden kann: In der ersten Runde der Präsidentschaftswahl am Sonntag sicherte sich der liberale Herausforderer laut ersten Prognosen den zweiten Platz hinter dem Amtsinhaber - und könnte diesen in der Stichwahl am 12. Juli sogar schlagen. Der frühere Vize-Außenminister vertritt anders als die nationalistisch-konservative Regierung einen klar europafreundlichen Kurs und ist der Gegenentwurf zu ihrem Kandidaten Duda. 

25/06/2020 - 09:06
© / AFP
25/06/2020 - 09:06
Nasa benennt Hauptsitz in Washington nach afroamerikanischer Ingenieurin um

Angesichts der seit Wochen anhaltenden landesweiten Anti-Rassismus-Proteste in den USA benennt die Weltraumagentur Nasa ihren Hauptsitz in Washington um - nach ihrer ersten schwarzen Ingenieurin Mary Jackson. "Mary hat hat geholfen, Barrieren zu überwinden und Afroamerikanerinnen und Afroamerikanern Chancen auf dem Gebiet der Technik und Technologie zu eröffnen", erklärte Nasa-Chef Jim Bridenstine am Mittwoch. Jacksons Geschichte wurde 2017 von Hollywood in dem Film "Hidden Figures" auf die Leinwand gebracht.

19/06/2020 - 12:06
Abwasser-Analysen als Corona-Frühwarnsystem

Hätte Italien früher sein Abwasser auf das neuartige Coronavirus untersucht, hätte es die tödliche Epidemie vielleicht eindämmen können. Nachdem bisher davon ausgegangen wurde, dass die ersten Infektionen in Italien erst Mitte Februar auftraten, zeigt eine Studie des nationalen Gesundheitsinstituts ISS auf Grundlage von Abwasserproben nun, dass Sars-CoV-2 bereits im Dezember im Land virulent war. Eine israelische Firma bietet Abwasseranalysen daher als Corona-Frühwarnsystem an.

19/06/2020 - 04:06
© / AFP
19/06/2020 - 04:06
Massiver Cyberangriff auf australische Regierung und Infrastruktur

Australien ist nach Angaben seiner Regierung zur Zielscheibe eines massiven Cyberangriffs durch einen anderen Staat geworden. Hinter der Attacke stecke ein "staatlicher Akteur" mit hochmoderner Technologie, sagte Premierminister Scott Morrison am Freitag in Canberra. Um welchen Staat es sich handeln könnte, ließ er offen.

18/06/2020 - 18:06
Die britische Regierung hat bei der Entwicklung ihrer Corona-Warn-App eine Kehrtwende vollzogen: Die vom Nationalen Gesundheitsdienst NHS entwickelte App wird zugunsten einer von Apple und Google unterstützten Technologie mit dezentraler Datenspeicherung aufgegeben, wie der britische Sender BBC am Donnerstag berichtete. Die App, die Daten zentral auf Servern speichert, wurde bereits seit mehr als einem Monat getestet und sollte ursprünglich im Mai starten. 

Die britische Regierung hat bei der Entwicklung ihrer Corona-Warn-App eine Kehrtwende vollzogen: Die vom Nationalen Gesundheitsdienst NHS entwickelte App wird zugunsten einer von Apple und Google unterstützten Technologie mit dezentraler Datenspeicherung aufgegeben, wie der britische Sender BBC am Donnerstag berichtete. Die App, die Daten zentral auf Servern speichert, wurde bereits seit mehr als einem Monat getestet und sollte ursprünglich im Mai starten. 

18/06/2020 - 18:06
Britische Regierung schwenkt auf dezentrale Corona-App-Technologie um

Die britische Regierung hat bei der Entwicklung ihrer Corona-Warn-App eine Kehrtwende vollzogen: Die vom Nationalen Gesundheitsdienst NHS entwickelte App wird zugunsten einer von Apple und Google unterstützten Technologie mit dezentraler Datenspeicherung aufgegeben, wie der britische Sender BBC am Donnerstag berichtete. Die App, die Daten zentral auf Servern speichert, wurde bereits seit mehr als einem Monat getestet und sollte ursprünglich im Mai starten. 

16/06/2020 - 12:06
Gesundheits- und IT-Firmen suchen verstärkt nach Mitarbeitern

Dass manchen Unternehmen die Arbeit trotz Corona-Krise nicht ausgeht, zeigt eine gestiegene Arbeitskräftenachfrage in den Bereichen Gesundheit und Informationstechnik: Wie das Ifo-Institut am Dienstag nach einer Erhebung zusammen mit dem beruflichen Online-Netzwerk Linkedin mitteilte, veröffentlichten Unternehmen aus dem Gesundheitssektor dort von März bis Mai 46 Prozent mehr Stellenanzeigen als im Vorjahreszeitraum. Bei Software- und IT-Unternehmen betrug der Zuwachs 21 Prozent.

16/06/2020 - 12:06
Dass manchen Unternehmen die Arbeit trotz Corona-Krise nicht ausgeht, zeigt eine gestiegene Arbeitskräftenachfrage in den Bereichen Gesundheit und Informationstechnik: Wie das Ifo-Institut am Dienstag nach einer Erhebung zusammen mit dem beruflichen Online-Netzwerk Linkedin mitteilte, veröffentlichten Unternehmen aus dem Gesundheitssektor dort von März bis Mai 46 Prozent mehr Stellenanzeigen als im Vorjahreszeitraum. Bei Software- und IT-Unternehmen betrug der Zuwachs 21 Prozent.

Dass manchen Unternehmen die Arbeit trotz Corona-Krise nicht ausgeht, zeigt eine gestiegene Arbeitskräftenachfrage in den Bereichen Gesundheit und Informationstechnik: Wie das Ifo-Institut am Dienstag nach einer Erhebung zusammen mit dem beruflichen Online-Netzwerk Linkedin mitteilte, veröffentlichten Unternehmen aus dem Gesundheitssektor dort von März bis Mai 46 Prozent mehr Stellenanzeigen als im Vorjahreszeitraum. Bei Software- und IT-Unternehmen betrug der Zuwachs 21 Prozent.

15/06/2020 - 12:06
Welche Rolle Bluetooth bei der Pandemiebekämpfung spielt

Über Nutzen und Risiken der von der Bundesregierung geplanten Corona-App wird in Deutschland kontrovers diskutiert. Am Dienstag soll die Technologie nach einer wochenlangen Entwicklungsphase vorgestellt werden. Details sind noch unklar. Zurückgreifen soll die App aber auf die Bluetooth-Technologie. Ein Überblick dazu:

14/06/2020 - 17:06
© / AFP
04/07/2020 - 19:07
EZB-Chefin erwartet tiefgreifenden Wandel der Weltwirtschaft wegen Corona

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, geht von einem tiefgreifenden Wandel der Weltwirtschaft im Zuge der Corona-Krise aus. "Das, was wir gerade erlebt haben, wird die Transformation beschleunigen und wahrscheinlich zu einem Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Lebensweise führen", sagte die Französin am Samstag bei einer Veranstaltung in Paris. Europa befinde sich dahingehend in einer sehr guten Ausgangslage.

04/07/2020 - 19:07
Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, geht von einem tiefgreifenden Wandel der Weltwirtschaft im Zuge der Corona-Krise aus. "Das, was wir gerade erlebt haben, wird die Transformation beschleunigen und wahrscheinlich zu einem Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Lebensweise führen", sagte die Französin am Samstag bei einer Veranstaltung in Paris. Europa befinde sich dahingehend in einer sehr guten Ausgangslage.

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, geht von einem tiefgreifenden Wandel der Weltwirtschaft im Zuge der Corona-Krise aus. "Das, was wir gerade erlebt haben, wird die Transformation beschleunigen und wahrscheinlich zu einem Wandel hin zu einer nachhaltigeren und ökologischeren Lebensweise führen", sagte die Französin am Samstag bei einer Veranstaltung in Paris. Europa befinde sich dahingehend in einer sehr guten Ausgangslage.

03/07/2020 - 17:07
© Marc MUDRAK / AFP
03/07/2020 - 17:07
"Historischer Tag": Kohleausstieg bis spätestens 2038 ist beschlossene Sache

Deutschlands Kohlekraftwerke werden bis spätestens 2038 abgeschaltet. Bundestag und Bundesrat gaben am Freitag grünes Licht für den schrittweisen Ausstieg aus der Kohleverstromung, der einen wichtigen Beitrag zur Einhaltung der Klimaziele leisten soll. Die Ministerpräsidenten der betroffenen Bundesländer begrüßten den Kompromiss, der auch milliardenschwere Strukturhilfen für die Kohlereviere vorsieht. Umweltverbände kritisierten den Ausstiegsfahrplan hingegen scharf.

03/07/2020 - 16:07
© / AFP
03/07/2020 - 16:07
Pkw-Neuzulassungen in Deutschland sinken im ersten Halbjahr um fast 35 Prozent

Die Corona-Pandemie hat massive Absatzrückgänge in der Autoindustrie verursacht. In Deutschland sanken die Pkw-Neuzulassungen im ersten Halbjahr nach Angaben des Branchenverbandes VDA um knapp 35 Prozent. Im Juni betrug das Minus bei den Neuzulassungen im Juni 32,3 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat, wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) am Freitag mitteilte. Die privaten Zulassungen gingen sogar um 38,2 Prozent zurück, gewerbliche Zulassungen nahmen mit minus 29,0 Prozent etwas weniger ab.

02/07/2020 - 17:07
Ein bisschen wie Ali: Hamiltons Doppelrolle in der Formel 1

Lewis Hamilton könnte in wenigen Monaten zum Rekordweltmeister aufsteigen - ist in diesen Tagen aber sehr viel mehr als ein Sportler. Der Engländer hat eine bemerkenswerte Entwicklung genommen.

02/07/2020 - 17:07
© / AFP
02/07/2020 - 17:07
Ed Sheeran und Rod Stewart unterstützen Hilferuf für britische Livemusik

Stars wie Ed Sheeran, Rod Steward oder Paul McCartney haben zusammen mit rund 1500 weiteren britischen Musikern die Regierung um Hilfe für die Livemusik-Branche gebeten. In einem offenen Brief an Kulturminister Oliver Dowden warnten sie am Donnerstag vor der Bedrohung tausender Jobs durch die Corona-Pandemie. 

02/07/2020 - 14:07
© / AFP
02/07/2020 - 14:07
Lehrstellenangebot geht in Corona-Krise zurück

Die Corona-Krise zieht den Ausbildungsmarkt in Mitleidenschaft: Wie der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) am Donnerstag mitteilte, liegt das betriebliche Lehrstellenangebot im Branchendurchschnitt aktuell um gut sieben Prozent unter dem Vorjahresniveau. Allerdings besteht demnach noch Hoffnung auf Nachholeffekte im Herbst.

30/06/2020 - 17:06
Nicht nur Corona und Brexit

Die Corona-Pandemie hat die ursprünglichen Pläne der Bundesregierung für ihre EU-Ratspräsidentschaft über den Haufen geworfen. Auch weitere "Pflichtthemen" wie das Handelsabkommen mit Großbritannien nach dem Brexit werden in den kommenden sechs Monaten viel Energie binden. Dennoch will Berlin unter dem Motto "Gemeinsam. Europa wieder stark machen" auch eigene Akzente setzen. Was laut dem am Dienstag veröffentlichten Präsidentschaftsprogramm geplant ist:

30/06/2020 - 12:06
© / AFP
30/06/2020 - 12:06
Deutsche Unternehmen rechnen nicht mit schneller Erholung vom Corona-Schock

Trotz der Lockerung der Corona-Beschränkungen und Hilfen aus der Politik herrscht bei vielen Unternehmen weiter Verunsicherung und Skepsis. Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Umfrage des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) unter 8500 Unternehmen aller Branchen und Regionen hervorgeht, rechnet die Hälfte der Betriebe frühestens im nächsten Jahr mit einer Rückkehr zur geschäftlichen Normalität. Nur ein Drittel erwartet eine Normalisierung schon in diesem Jahr. 

30/06/2020 - 04:06
DAS BRINGT DER TAG

Terminvorschau für Dienstag, 30. Juni 2020

29/06/2020 - 12:06
Nürnberg am Abgrund: Keller muss wohl gehen

Der 1. FC Nürnberg steht mal wieder am Abgrund - und greift zum letzten Strohhalm: Trainer Jens Keller muss wohl schon vor der Abstiegsrelegation gehen.

05/07/2020 - 10:07
"Mit allem, was ich habe": Flick kämpft um Alaba und Thiago

Hansi Flick als Kaderplaner: Der Bayern-Trainer kämpft bei der Münchner Double-Party um den Verbleib von David Alaba und Thiago.

05/07/2020 - 10:07
7. Juli 1985: Als Becker nicht nur Wimbledon aus den Angeln hob

Es war der Tag, an dem im deutschen Sport eine neue Zeitrechnung begann. Ein 17-Jähriger aus Leimen gewann das bedeutendste Tennisturnier der Welt und stellte damit nicht nur sein eigenes Leben auf den Kopf.

05/07/2020 - 10:07
Medien: De Rossi soll neuer Trainer von Ribery in Florenz werden

Die AC Florenz, Klub des Ex-Münchners Franck Ribery (37), hat offenbar Kontakt zur ehemaligen AS-Rom-Ikone Daniele De Rossi (36) aufgenommen. Der Fußball-Weltmeister von 2006 in Deutschland soll bei der Fiorentina seine Trainerkarriere beginnen und ab der nächsten Saison Coach Beppe Iachini ablösen.

05/07/2020 - 10:07
648 Einsätze: Buffon bricht Maldini-Rekord - Juve auf Meisterkurs

Der "ewige" Gianluigi Buffon von Juventus Turin hat die nächste historische Bestmarke als Fußballprofi geknackt. Der 42 Jahre alte italienische Torwart-Altmeister stand am Samstag beim 4:1 (2:1)-Sieg im Stadtderby gegen den FC Turin zum 648. Mal in der Serie A auf dem Platz und löste den bisherigen Rekordspieler des AC Mailand Paolo Maldini (52) ab.

05/07/2020 - 09:07
SID-TAGESVORSCHAU LESESTOFF für SONNTAG, 05. Juli

Unser LESESTOFFANGEBOT umfasst heute unter anderem:  

05/07/2020 - 09:07
Rummenigge fordert "Financial Fair Play 3.0"

Bayern Münchens Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge glaubt nicht an die Einführung einer europaweiten Gehaltsobergrenze und befürwortet für eine Kostenreduktion im Fußball deshalb eine Anpassung der Finanzrichtlinien. "Ein stringenteres Financial Fair Play 3.0 könnte der Schlüssel sein", sagte der 64-Jährige im Interview mit Sport1.

05/07/2020 - 05:07
SID-Kalenderblatt am 5. Juli: Arthur Ashe gewinnt in Wimbledon

Arthur Ashe breitete die Arme aus und nickte triumphierend in die Runde des jubelnden Wimbledon-Publikums. Als erster schwarzer Sieger auf dem Heiligen Rasen hatte der 31-Jährige an jenem 5. Juli 1975 Geschichte geschrieben. Sein Gegner: Jimmy Connors, 22 Jahre alt, Titelverteidiger, Nummer eins der Welt und der haushohe Favorit.

04/07/2020 - 14:07
Ohne Zuschauer: Auch Japan mit Fußball-Restart

Die erste japanische Fußballliga ist am Samstag aus der Corona-Zwangspause zurückgekehrt. Die Saison der J-League war aufgrund der Pandemie im Februar nach dem ersten Spieltag unterbrochen worden. Damit kommt der japanische Sport allmählich wieder ins Rollen, nachdem am 19. Juni bereits der professionelle Baseball wieder gestartet war. 

04/07/2020 - 10:07
Wiederholung - Im DFB-Pokalfinale: Havertz gegen die Bayern im Blickpunkt

Bleibt er, geht er - wenn ja, wohin? Das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München wird für Bayer-Jungstar Kai Havertz zur großen Bühne. 

04/07/2020 - 07:07
Badminton: Olympiasieger Dan beendet Karriere

Der zweimalige Badminton-Olympiasieger Lin Dan hat ein Jahr vor den Olympischen Spielen in Tokio (23. Juli bis 8. August 2021) seine Karriere beendet. Das teilte der 36 Jahre alte Chinese über die Sozialen Medien mit. Dan hatte 2008 in Peking und vier Jahre später in London Gold gewonnen, zudem wurde er fünfmal Einzelweltmeister. Aufgrund dieser Erfolge gilt Dan als einer der besten Spieler der Geschichte.

04/07/2020 - 05:07
Klimaschutz in der Formel 1: Rosberg will "Fridays-for-Future-Kinder" aufklären

Aus der Sicht des früheren Formel-1-Weltmeisters Niko Rosberg werden die Klimaschutzbestrebungen seines viel kritisierten Sports nicht genug gewürdigt. "Das Wichtigste für den Sport ist, dass man sich kümmert und versucht, einen Riesenbeitrag zu leisten. Auf diesem Weg ist die Formel 1. Und das würde ich sehr gerne den ganzen Fridays-for-Future-Kindern eines Tages auch erzählen", sagte Rosberg im Interview mit dem Deutschlandfunk.

03/07/2020 - 21:07
Im DFB-Pokalfinale: Havertz gegen die Bayern im Blickpunkt

Bleibt er, geht er - wenn ja, wohin? Das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München wird für Bayer-Jungstar Kai Havertz zur großen Bühne. 

03/07/2020 - 21:07
Rummenigge: Thiago wohl weg - kein Havertz-Transfer im Sommer

Mittelfeldstar Thiago wird den deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München nach sieben Jahren wahrscheinlich in diesem Sommer verlassen. "Wir haben mit ihm seriös verhandelt und haben ihm alle seine Wünsche erfüllt. Doch es sieht so aus, dass er zum Ende seiner Karriere noch einmal etwas Neues machen möchte", sagte der Vorstandsvorsitzende Karl-Heinz Rummenigge der Bild-Zeitung. 

03/07/2020 - 14:07
Im DFB-Pokalfinale: Havertz gegen die Bayern im Blickpunkt

Bleibt er, geht er - wenn ja, wohin? Das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München wird für Bayer-Jungstar Kai Havertz zur großen Bühne. 

03/07/2020 - 12:07
Kritik an Zverev aus Berlin: "Nicht nur einen Fehler gemacht"

In wenigen Tagen soll Alexander Zverev beim Schauturnier in Berlin aufschlagen, doch nun erreicht Deutschlands besten Tennisspieler eine höchst kritische Botschaft aus der Hauptstadt. "Sascha hat nicht nur einen Fehler gemacht, sondern zwei", sagte der Österreicher Edwin Weindorfer, der das Berliner Schaukampf-Event vom 13. bis 19. Juli veranstaltet, der Süddeutschen Zeitung.

03/07/2020 - 11:07
Im DFB-Pokalfinale: Havertz gegen die Bayern im Blickpunkt

Bleibt er, geht er - wenn ja, wohin? Das DFB-Pokalfinale gegen Bayern München wird für Bayer-Jungstar Kai Havertz zur großen Bühne. 

Reduzieren Sie Ihre technischen Kosten und die Entwicklungszeit
 

Einfach zu verwendende und zu integrierende RESTful APIs, GET/POST Methoden, JSON- sowie XML-Antworten und optimierte Suchanfragen.

Finden Sie das Angebot, das zu Ihnen passt

PROOF OF CONCEPT Kostenfrei

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken,
    Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • 3 Monate Zugang

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  •  

  •  

  • Interner und nicht-kommerzieller Gebrauch

  • Starten Sie den Gratis-Test

STANDARD Ab 550 € / Monat

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken,
    Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • Zugriff für die Vertragsdauer

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  • Technische Unterstützung

  •  

  • Für Veröffentlichungen und Überarbeitungen

  • Starten Sie den Gratis-Test

PREMIUM Sur-mesure

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken, Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • Zugriff für die Vertragsdauer

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  • Technische Unterstützung
    technique

  • SLA

  • Für Veröffentlichungen und Überarbeitungen

  • Starten Sie den Gratis-Test