Individuelle Produktionen, live auf Ihre Plattform

AFP Content API 

Fordern Sie einen kostenfreien Zugang an

Ein globales Journalisten-Netzwerk - maßgeschneiderte, verifizierte Multimedia-Berichterstattung

Individualisieren Sie Ihr Angebot: eine umfassende Berichterstattung mit zahlreichen Metadaten

11/11/2019 - 10:11
DFB und adidas präsentieren neues Trikot der Nationalmannschaft

Handgemalte Nadelstreifen-Optik kennzeichnet das neue Heimtrikot der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Ausrüster adidas stellte den Dress am Montag offiziell vor.

04/11/2019 - 11:11
Grünen-Politikerin Roth nimmt Udo Lindenberg in Schutz vor AfD

Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) hat den Musiker Udo Lindenberg vor Angriffen aus der AfD in Schutz genommen und die Partei vor politischer Einflussnahme auf den Kulturbetrieb gewarnt. "Kultur entsteht durch Austausch, nicht durch Abschottung oder Begrenzung", sagte Roth am Montag der Nachrichtenagentur AFP in Berlin. Mit Blick auf die abfälligen Äußerungen des AfD-Abgeordneten Stephan Brandner zu Lindenbergs Bundesverdienstkreuz sagte sie: "Kunst ist frei, muss nicht gefallen und darf nicht dienen."

04/11/2019 - 11:11
© / AFP
01/11/2019 - 14:11
Thema des Tages: Fahren oder Gehen

Das neue Formel-1-Reglement liest sich wie eine große, wunderbare Utopie. Man stelle sich nur vor: Beim Saisonauftakt 2021 stehen tatsächlich 20 Rennwagen am Start, die annähernd auf Augenhöhe unterwegs sind. Die Fahrer können sich auf der Strecke duellieren, ohne direkt ihre Reifen zu zerstören. Aus Sicht der Motorsportfans gibt es nichts Besseres!

31/10/2019 - 15:10
LEUTE DES TAGES

CHRIS DERCON, Chef der französischen Kultureinrichtung Rmn Grand Palais, wirbt dafür, das teuerste Gemälde der Welt erstmals seit zwei Jahren wieder öffentlich auszustellen. Seines Wissens habe das Pariser Louvre-Museum dem Besitzer des Da-Vinci-Gemäldes "Salvator Mundi" dazu ein Angebot unterbreitet, sagte der frühere Intendant der Berliner Volksbühne am Donnerstag beim internationalen Investmentforum Future Investment Initiative (FII) in Riad. Das Gemälde von Leonardo da Vinci war im November 2017 für 450 Millionen Dollar (405 Millionen Euro) versteigert worden - angeblich an den saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. "Wahren Kulturbesitz muss man sich verdienen und dabei geht es ums Teilen", ermahnte Dercon. (Saudi-Arabien Frankreich Kunst Museen Leute 15.16 Uhr)

31/10/2019 - 15:10
Chris Dercon wirbt für Leihgabe von Da Vincis "Salvator Mundi" an den Louvre

Der Chef der französischen Kultureinrichtung Rmn Grand Palais, Chris Dercon, wirbt dafür, das teuerste Gemälde der Welt erstmals seit zwei Jahren wieder öffentlich auszustellen. Seines Wissens habe das Pariser Louvre-Museum dem Besitzer des Da-Vinci-Gemäldes "Salvator Mundi" dazu ein Angebot unterbreitet, sagte der frühere Intendant der Berliner Volksbühne am Donnerstag beim internationalen Investmentforum Future Investment Initiative (FII) in der saudi-arabischen Hauptstadt Riad.

31/10/2019 - 15:10
© / AFP
30/10/2019 - 20:10
Kommentar "Junge Welt": Türkei

Die Tageszeitung "Junge Welt" kommentiert die derzeit angespannte Lage zwischen Türkei und USA:

30/10/2019 - 20:10
Kommentar "Junge Welt": Türkei

Die Tageszeitung "Junge Welt" kommentiert die derzeit angespannte Lage zwischen Türkei und USA:

29/10/2019 - 10:10
© / AFP
29/10/2019 - 09:10
Zahl der Hochschulabschlüsse zum ersten Mal seit 18 Jahren gesunken

Zum ersten Mal seit 18 Jahren ist die Zahl der Hochschulabschlüsse in Deutschland gesunken. Im Prüfungsjahr 2018 (Wintersemester 2017/2018 und Sommersemester 2018) erwarben 499.000 Menschen einen Abschluss an einer Universität, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden am Dienstag mitteilte. Das ist ein Prozent weniger als noch 2017. Damals gab es 502.000 Absolventen.

28/10/2019 - 11:10
Agenda des Tages

+++ Thüringens CDU-Chef will auch gegen den Willen der Bundespartei mit Linkspartei über Zusammenarbeit sprechen +++ EU-Staaten einig zu "flexibler" Brexit-Verlängerung bis Ende Januar +++ EZB-Präsident Mario Draghi übergibt das Amt an Christine Lagarde +++ Gouverneur ruft wegen verheerender Waldbrände Notstand für ganz Kalifornien aus +++

23/10/2019 - 17:10
© Ruben Stark / AFP
23/10/2019 - 15:10
Telekom kauft EM-Rechte 2024: "Für alle Fans erreichbar machen"

Der Deal ist perfekt: Die Telekom hat sich wie erwartet die TV-Übertragungsrechte an der Heim-EM 2024 gesichert. Die Bonner versprechen ein "Fußball-Fest" - und zwar für alle.

23/10/2019 - 15:10
Telekom kauft EM-Rechte 2024: "Für alle Fans erreichbar machen"

Der Deal ist perfekt: Die Telekom hat sich wie erwartet die TV-Übertragungsrechte an der Heim-EM 2024 gesichert. Die Bonner versprechen ein "Fußball-Fest" - und zwar für alle.

23/10/2019 - 11:10
Agenda des Tages

+++ 39 Leichen in Lastwagen-Container in Großbritannien entdeckt +++ EU-Ratspräsident Tusk empfiehlt Zustimmung zu Verlängerung von Brexit-Austrittsfrist +++ Türkei sieht keine Notwendigkeit für Wiederaufnahme ihrer Militäroffensive in Nordsyrien +++ Syrien-Vorstoß von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer stößt auch in Frankreich auf Kritik +++ Kaufpreise für Acker- und Weideland in zehn Jahren mehr als verdoppelt +++

11/11/2019 - 10:11
In einem Prozess um Mitgliedschaft bei der tamilischen Rebellenorganisation Befreiungstiger Tamil Eelam (LTTE) in Sri Lanka ist der Angeklagte freigesprochen worden. Die Vorwürfe aus der Anklage hätten nicht bestätigt werden können, teilte das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Montag mit. Der Strafsenat fällte das Urteil demnach bereits am Freitag. 

In einem Prozess um Mitgliedschaft bei der tamilischen Rebellenorganisation Befreiungstiger Tamil Eelam (LTTE) in Sri Lanka ist der Angeklagte freigesprochen worden. Die Vorwürfe aus der Anklage hätten nicht bestätigt werden können, teilte das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Montag mit. Der Strafsenat fällte das Urteil demnach bereits am Freitag. 

11/11/2019 - 10:11
Freispruch in Prozess um Mitgliedschaft bei tamilischen LTTE-Rebellen in Sri Lanka

In einem Prozess um Mitgliedschaft bei der tamilischen Rebellenorganisation Befreiungstiger Tamil Eelam (LTTE) in Sri Lanka ist der Angeklagte freigesprochen worden. Die Vorwürfe aus der Anklage hätten nicht bestätigt werden können, teilte das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf am Montag mit. Der Strafsenat fällte das Urteil demnach bereits am Freitag. 

03/11/2019 - 11:11
Wahlkommission in Sri Lanka zensiert Fernsehsender vor Präsidentschaftswahl

Zwei Wochen vor der Präsidentschaftswahl in Sri Lanka hat die Wahlkommission die Zensur eines Fernsehsenders angekündigt. Der staatliche Fernsehsender Independent Television Network (ITN) dürfe ab Montag bis zum Ende der Wahl am 16. November keine politischen Inhalte mehr ohne die Genehmigung der Wahlkommission senden, heißt es in einem Brief des Wahlleiters Mahinda Deshapriya an ITN, der der Nachrichtenagentur AFP am Samstag vorlag.

03/11/2019 - 11:11
© / AFP
01/11/2019 - 12:11
© / AFP
01/11/2019 - 12:11
Atemschutzmasken in Neu Delhi dringend empfohlen - Kanzlerin verzichtet

Angesichts der extremen Luftverschmutzung in Neu Delhi ist das Tragen von Atemschutzmasken derzeit dringend empfohlen - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aber hat darauf am Freitag bei ihrem Besuch in der indischen Hauptstadt verzichtet. Obwohl der durch die Stadt wabernde Smog nicht zu übersehen war, schritt Merkel mit dem indischen Premierminister Narendra Modi ohne Schutzmaske eine militärische Ehrenformation ab. Das Abspielen der Nationalhymnen verfolgte die 65-jährige Kanzlerin, die in den vergangenen Monaten bei ähnlichen Anlässen Zitteranfälle erlitten hatte, allerdings im Sitzen.

29/10/2019 - 11:10
Gericht in Sri Lanka verlängert Verbot der Vollstreckung der Todesstrafe

Sri Lankas Oberstes Gericht hält an einem Verbot der Vollstreckung der Todesstrafe fest. Die Richter verlängerten am Dienstag in der Hauptstadt Colombo ein Hinrichtungsverbot und blockierten damit Pläne von Präsident Maithripala Sirisena, nach mehr als 40 Jahren wieder Todesurteile zu vollstrecken.

23/10/2019 - 16:10
Bündnis: Wenige Großkonzerne für großen Teil des Plastikmülls weltweit verantwortlich

Einige wenige große Handelskonzerne sind nach Angaben von Umweltschützern für einen großen Teil des weltweiten Plastikmülls verantwortlich. Tausende Aktivisten des globalen Bündnisses Break Free from Plastics sammelten in einer koordinierten Aktion in 51 Ländern weltweit fast eine halbe Million Einzelteile Plastikmüll und stellten fest, dass 43 Prozent davon einer Marke zugeordnet werden konnten, wie die Organisation am Mittwoch mitteilte.

23/10/2019 - 16:10
© / AFP
23/10/2019 - 12:10
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Tamilen-Rebellen in Stuttgart begonnen

Vor dem Oberlandesgericht Stuttgart hat am Mittwoch der Prozess gegen einen 46-jährigen mutmaßlichen Tamilen-Rebellen aus Sri Lanka begonnen. Ihm wird die Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung vorgeworfen. Der Mann soll laut Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart von 2007 bis 2009 als Gebietszuständiger der Liberation Tigers of Tamil Eelam (LTTE) in Stuttgart für das Eintreiben von Spendengeldern verantwortlich gewesen sein.

23/10/2019 - 12:10
Terrorprozess gegen mutmaßlichen Tamilen-Rebellen in Stuttgart begonnen

Vor dem Oberlandesgericht Stuttgart hat am Mittwoch der Prozess gegen einen 46-jährigen mutmaßlichen Tamilen-Rebellen aus Sri Lanka begonnen. Ihm wird die Mitgliedschaft in einer ausländischen Terrorvereinigung vorgeworfen. Der Mann soll laut Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Stuttgart von 2007 bis 2009 als Gebietszuständiger der Liberation Tigers of Tamil Eelam (LTTE) in Stuttgart für das Eintreiben von Spendengeldern verantwortlich gewesen sein.

23/10/2019 - 11:10
Agenda des Tages

+++ 39 Leichen in Lastwagen-Container in Großbritannien entdeckt +++ EU-Ratspräsident Tusk empfiehlt Zustimmung zu Verlängerung von Brexit-Austrittsfrist +++ Türkei sieht keine Notwendigkeit für Wiederaufnahme ihrer Militäroffensive in Nordsyrien +++ Syrien-Vorstoß von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer stößt auch in Frankreich auf Kritik +++ Kaufpreise für Acker- und Weideland in zehn Jahren mehr als verdoppelt +++

15/10/2019 - 18:10
Fußball, WM-Qualifikation (Asien) in Zahlen

2. Runde, Gruppe H

15/10/2019 - 13:10
Südkoreas Gastspiel im Norden: Keine Fans, kein Fernsehen, keine Tore

Südkoreas erstes Pflichtspiel auf nordkoreanischem Boden brachte keinen Sieger hervor. Brisanz brachten die Umstände des WM-Qualifikationsspiels.

15/10/2019 - 12:10
Brisantes Duell: Keine Tore bei Südkoreas Gastspiel im Norden

Die südkoreanische Fußball-Nationalmannschaft hat im politisch höchst brisanten WM-Qualifikationsspiel in Nordkorea die Tabellenspitze in ihrer Gruppe behauptet. Die Taeguk Warriors um den ehemaligen Bundesliga-Profi Heung-Min Son trennten sich in der nordkoreanischen Hauptstadt Pjöngjang im leeren Kim-Il-Sung-Stadion 0:0 von ihrem Bruderstaat. Damit steht Südkorea nach dem 3. Spieltag in Gruppe H mit sieben Punkten weiter vor den punktgleich zweitplatzierten Nordkoreanern.

15/10/2019 - 08:10
SID-TAGESVORSCHAU AKTUELL für DIENSTAG, 15. Oktober 2019

AKTUELLE SCHWERPUNKTE

11/11/2019 - 04:11
WAS SONST NOCH GESCHAH

Letzte Tiere aus russischem "Wal-Gefängnis" freigelassen

10/11/2019 - 10:11
SPERRFRIST Montag 06.00 Uhr; Bericht: G20 noch nicht auf Kurs für Umsetzung von Pariser Klimaabkommen

Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer sind allesamt noch nicht auf Kurs für eine Umsetzung des Pariser Klimaabkommens - und Deutschland zählt auch innerhalb der G20 nicht zu den Vorreitern. Das ist das Ergebnis eines Berichts, den die internationale Initiative Climate Transparency am Montag vorstellte. Zusammengerechnet nähmen die klimaschädlichen Emissionen der 20 größten Volkswirtschaften der Welt weiterhin zu, heißt es in dem "Brown-to-Green"-Report.

09/11/2019 - 18:11
Olaf Bandt ist neuer Chef des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND). Auf der Jahreshauptversammlung in Nürnberg wählten die Mitglieder den bisherigen Bundesgeschäftsführer für Politik und Kommunikation am Samstag mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Hubert Weiger. Bandt erhielt knapp 90 Prozent der Stimmen, wie der BUND auf Twitter mitteilte. Der gebürtige Dortmunder, geboren 1959, arbeitet seit 1992 beim BUND. 

Olaf Bandt ist neuer Chef des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND). Auf der Jahreshauptversammlung in Nürnberg wählten die Mitglieder den bisherigen Bundesgeschäftsführer für Politik und Kommunikation am Samstag mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Hubert Weiger. Bandt erhielt knapp 90 Prozent der Stimmen, wie der BUND auf Twitter mitteilte. Der gebürtige Dortmunder, geboren 1959, arbeitet seit 1992 beim BUND. 

09/11/2019 - 18:11
Olaf Bandt ist neuer Vorsitzender des BUND

Olaf Bandt ist neuer Chef des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND). Auf der Jahreshauptversammlung in Nürnberg wählten die Mitglieder den bisherigen Bundesgeschäftsführer für Politik und Kommunikation am Samstag mit großer Mehrheit zum Nachfolger von Hubert Weiger. Bandt erhielt knapp 90 Prozent der Stimmen, wie der BUND auf Twitter mitteilte. Der gebürtige Dortmunder, geboren 1959, arbeitet seit 1992 beim BUND. 

09/11/2019 - 12:11
Zum Ende seiner zwölf Jahre langen Amtszeit hat der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die Klimapolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. "Letztendlich gilt auch für Frau Merkel, dass sie sich am Ergebnis messen lassen muss und das ist in Sachen Klimaschutz mehr als enttäuschend", sagte Weiger der "Augsburger Allgemeinen" vom Samstag. Die Klimakrise sei nicht gestoppt, "sie wird immer dramatischer".

Zum Ende seiner zwölf Jahre langen Amtszeit hat der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die Klimapolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. "Letztendlich gilt auch für Frau Merkel, dass sie sich am Ergebnis messen lassen muss und das ist in Sachen Klimaschutz mehr als enttäuschend", sagte Weiger der "Augsburger Allgemeinen" vom Samstag. Die Klimakrise sei nicht gestoppt, "sie wird immer dramatischer".

09/11/2019 - 12:11
Scheidender BUND-Chef nennt Merkels Klimapolitik "mehr als enttäuschend"

Zum Ende seiner zwölf Jahre langen Amtszeit hat der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die Klimapolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. "Letztendlich gilt auch für Frau Merkel, dass sie sich am Ergebnis messen lassen muss und das ist in Sachen Klimaschutz mehr als enttäuschend", sagte Weiger der "Augsburger Allgemeinen" vom Samstag. Die Klimakrise sei nicht gestoppt, "sie wird immer dramatischer".

09/11/2019 - 12:11
Scheidender BUND-Chef nennt Merkels Klimapolitik "mehr als enttäuschend"

Zum Ende seiner zwölf Jahre langen Amtszeit hat der Vorsitzende des Bundes für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Hubert Weiger, die Klimapolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) scharf kritisiert. "Letztendlich gilt auch für Frau Merkel, dass sie sich am Ergebnis messen lassen muss und das ist in Sachen Klimaschutz mehr als enttäuschend", sagte Weiger der "Augsburger Allgemeinen" vom Samstag. Die Klimakrise sei nicht gestoppt, "sie wird immer dramatischer".

09/11/2019 - 04:11
DAS GESCHAH SEIT GESTERN ABEND

+++ Brasiliens Ex-Präsident Lula aus Haft entlassen +++ Bloomberg tritt bei Vorwahl des Präsidentschaftskandidaten der US-Demokraten an +++ Von der Leyen würdigt Nato als mächtig und einzigartig +++ Pistorius und Köpping unterstützen Scholz und Geywitz bei Stichwahl um SPD-Spitze +++ Zehntausende Chilenen protestieren erneut gegen Regierungspolitik +++ Mindestens zwei Tote durch verheerende Buschfeuer in Australien +++

08/11/2019 - 16:11
Das EU-Handelsabkommen mit Singapur tritt am 21. November in Kraft. Dies teilte die EU-Kommission mit, nachdem die Mitgliedstaaten die Vereinbarung am Freitag gebilligt hatten. Das Abkommen beseitige alle noch vorhandenen Zölle im Warenhandel mit Singapur und schaffe auch für Dienstleistungsunternehmen neue Betätigungsfelder in dem südostasiatischen Stadtstaat. 

Das EU-Handelsabkommen mit Singapur tritt am 21. November in Kraft. Dies teilte die EU-Kommission mit, nachdem die Mitgliedstaaten die Vereinbarung am Freitag gebilligt hatten. Das Abkommen beseitige alle noch vorhandenen Zölle im Warenhandel mit Singapur und schaffe auch für Dienstleistungsunternehmen neue Betätigungsfelder in dem südostasiatischen Stadtstaat. 

08/11/2019 - 16:11
EU-Handelsabkommen mit Singapur tritt am 21. November in Kraft

Das EU-Handelsabkommen mit Singapur tritt am 21. November in Kraft. Dies teilte die EU-Kommission mit, nachdem die Mitgliedstaaten die Vereinbarung am Freitag gebilligt hatten. Das Abkommen beseitige alle noch vorhandenen Zölle im Warenhandel mit Singapur und schaffe auch für Dienstleistungsunternehmen neue Betätigungsfelder in dem südostasiatischen Stadtstaat. 

07/11/2019 - 11:11
© Yvonne BRANDENBERG / AFP
07/11/2019 - 11:11
Neuseeland hat das Ziel gesetzlich festgeschrieben, zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen. Das Gesetz nahm am Donnerstag im Parlament in Wellington die letzte Hürde, beide großen politischen Lager stimmten zu.

Neuseeland hat das Ziel gesetzlich festgeschrieben, zur Erfüllung des Pariser Klimaabkommens bis 2050 CO2-Neutralität zu erreichen. Das Gesetz nahm am Donnerstag im Parlament in Wellington die letzte Hürde, beide großen politischen Lager stimmten dafür. Es sieht vor, dass Neuseeland bis zur Mitte des Jahrhunderts mit Ausnahme von Methan netto gar keine Treibhausgase mehr produziert.

06/11/2019 - 14:11
Die Planungen für den Bau einer neuen Rheinbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gestaltet sich kompliziert. Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht in Koblenz entschied am Mittwoch zu einer Klage von Umweltschützern zwar, dass es keine durchgreifenden rechtlichen Bedenken gebe. Wegen eines Formfehlers sei der Planfeststellungebeschluss allerdings rechtswidrig und nicht vollziehbar.

Die Planungen für den Bau einer neuen Rheinbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gestaltet sich kompliziert. Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht in Koblenz entschied am Mittwoch zu einer Klage von Umweltschützern zwar, dass es keine durchgreifenden rechtlichen Bedenken gebe. Wegen eines Formfehlers sei der Planfeststellungebeschluss allerdings rechtswidrig und nicht vollziehbar.

06/11/2019 - 14:11
Bau von neuer Rheinbrücke im Südwesten gestaltet sich kompliziert

Die Planungen für den Bau einer neuen Rheinbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg gestaltet sich kompliziert. Das rheinland-pfälzische Oberverwaltungsgericht in Koblenz entschied am Mittwoch zu einer Klage von Umweltschützern zwar, dass es keine durchgreifenden rechtlichen Bedenken gebe. Wegen eines Formfehlers sei der Planfeststellungebeschluss allerdings rechtswidrig und nicht vollziehbar.

06/11/2019 - 13:11
© LARA BOMMERS / AFP
06/11/2019 - 11:11
© Jan Mueller / AFP
11/11/2019 - 20:11
FC Bayern: Salihamidzic zum Sportvorstand befördert

Sportdirektor Hasan Salihamidzic wird bei Bayern München wie erwartet befördert. Der 42-Jährige steigt beim deutschen Fußball-Rekordmeister auf Wunsch des scheidenden Präsidenten Uli Hoeneß ab 1. Juli 2020 zum Sportvorstand auf. Dies beschloss am Montagabend der Aufsichtsrat des FC Bayern auf der letzten Sitzung seines Vorsitzenden Hoeneß, der am Freitag bei der Jahreshauptversammlung nicht mehr zur Wahl antreten wird.

11/11/2019 - 19:11
SID-NACHRICHTENBLOCK UM 20.00 UHR

Die Schlagzeilen um 20.00 Uhr:

11/11/2019 - 17:11
Behindertensportverband bedauert Schaffelhubers Rücktritt

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat den Abschied vom Leistungssport seiner Vorzeigeathletin Anna Schaffelhuber mit Bedauern aufgenommen. "Es ist natürlich sehr schade, wenn eine Weltklasse-Athletin ihren sportlichen Rücktritt erklärt. Anna wird uns fehlen", sagte DBS-Präsident Friedhelm Julius Becher über eine der erfolgreichsten Parasportlerinnen Deutschlands: "Uns bleibt der Dank für eine großartige Karriere."

11/11/2019 - 15:11
Alba: Cavanaugh und Siva fehlen mit Verletzungen

Basketball-Vizemeister Alba Berlin hat weiter mit Verletzungspech zu kämpfen. Der Hauptstadt-Klub muss aufgrund einer Bänderverletzung am rechten Knöchel monatelang auf Flügelspieler Tyler Cavanaugh verzichten. Auch Spielmacher Peyton Siva fehlt bei den kommenden Aufgaben mit einer Muskelverletzung am linken Oberschenkel. 

11/11/2019 - 13:11
Ronaldo wird zur Diva - Superstar flieht nach Auswechslung aus dem Stadion

Juventus Turin hat Ärger mit Cristiano Ronaldo. Der Superstar ärgerte sich maßlos über seine erneute Auswechslung - und verließ das Stadion noch vor dem Schlusspfiff. 

11/11/2019 - 12:11
SID-NACHRICHTENBLOCK UM 12.00 UHR

Die Schlagzeilen um 12.00 Uhr:

11/11/2019 - 12:11
Die Weltmeister Kaul und Wellbrock erhalten den Bambi

Die Weltmeister Niklas Kaul und Florian Wellbrock werden am 21. November in Baden-Baden mit dem Bambi in der Kategorie Sport ausgezeichnet. Der 21 Jahre alte Kaul hatte bei der Leichtathletik-WM in Katar sensationell im Zehnkampf triumphiert. Dem ein Jahr älteren Wellbrock war es bei den Welttitelkämpfen im südkoreanischen Gwangju gelungen, als erster Schwimmer Gold im Freiwasser und im Becken zu gewinnen.

11/11/2019 - 12:11
TV-Highlights am Dienstag

Sport1

11/11/2019 - 11:11
Ronaldo wird zur Diva - Superstar flieht nach Auswechslung aus dem Stadion

Juventus Turin hat Ärger mit Cristiano Ronaldo. Der Superstar ärgerte sich maßlos über seine erneute Auswechslung - und verließ das Stadion noch vor dem Schlusspfiff. 

11/11/2019 - 07:11
Ronaldo verlässt Stadion vor Schlusspfiff

Die zweite Auswechslung innerhalb weniger Tage war für Superstar Cristiano Ronaldo wohl zu viel: Beim 1:0-Erfolg von Juventus Turin gegen den AC Mailand verließ der 34-Jährige laut Sky Sport Italia das Stadion schon drei Minuten vor Spielende.

10/11/2019 - 18:11
Parasportlerin Schaffelhuber tritt zurück: Das "Golden Girl" macht Schluss

Eine der erfolgreichsten Parasportlerinnen Deutschlands tritt zurück: Monoskifahrerin Anna Schaffelhuber hat am Sonntag ihren Abschied vom Leistungssport verkündet. "Es war ein Gefühl, und dieses Gefühl hat sich für mich richtig angefühlt. Es kamen irgendwann Gedanken auf, und ich wollte diese Entscheidung nie überstürzen", sagte die 26-Jährige vom TSV Bayerbach bei BR Sport: "Ich habe diese Entscheidung ein wenig mit mir mitgetragen. Aber es fühlt sich richtig an."

10/11/2019 - 18:11
HBL // Göppingen chancenlos in Flensburg „Es war ein wenig peinlich“

Sehr geehrte Medienpartner, anbei erhalten Sie eine Stimmensammlung zur Partie der LIQUI MOLY Handball-Bundesliga zwischen der SG Flensburg-Handewitt und FRISCH AUF! Göppingen (28:22).

10/11/2019 - 16:11
Eishockey-Team verpasst Turniersieg - DEB erhöht Druck auf DEL

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat beim Deutschland Cup den Turniersieg knapp verpasst. Der DEB fachte die Diskussion um eine Reduzierung der Ausländerstellen in der DEL neu an.

10/11/2019 - 13:11
Deutschland Cup: DEB-Team spielt um Turniersieg

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft spielt beim Deutschland Cup um den Turniersieg. Mit einem Erfolg nach regulärer Spielzeit in der abschließenden Partie am Sonntagnachmittag (14.30 Uhr/Magenta Sport) gegen die Slowakei könnte das Team von Bundestrainer Toni Söderholm noch auf den ersten Platz springen. Russland leistete mit einem 4:3 (1:0, 1:1, 1:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen gegen die Schweiz Schützenhilfe. Vor dem letzten Spiel haben die Eidgenossen sechs und das deutsche Team vier Punkte.

10/11/2019 - 13:11
Gala im Zeichen des Mauerfalls: Große Emotionen beim Sportpresseball

In Frankfurt feierten Stars aus Sport, Politik und Gesellschaft auf dem 38. Sportpresseball. Der Abend stand ganz im Zeichen des 30-jährigen Jubiläums des Mauerfalls.

10/11/2019 - 13:11
Hoeneß: Auch Kahn entscheidet über neuen Trainer

Oliver Kahn wird bei der Trainersuche von Bayern München nach Aussagen des noch amtierenden Präsidenten Uli Hoeneß ein Wörtchen mitreden. "Möglicherweise oder sehr wahrscheinlich" würden Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge und Sportdirektor Hasan Salihamidzic, die mit der Suche beauftragt sind, "auch mit Oliver Kahn und Herbert Hainer" sprechen, "und ich werde auch dabei sein", berichtete Hoeneß am Sonntag bei einem spontanen Anruf in der Sendung "Doppelpass" bei Sport1.

Reduzieren Sie Ihre technischen Kosten und die Entwicklungszeit
 

Einfach zu verwendende und zu integrierende RESTful APIs, GET/POST Methoden, JSON- sowie XML-Antworten und optimierte Suchanfragen.

Finden Sie das Angebot, das zu Ihnen passt

PROOF OF CONCEPT Kostenfrei

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken,
    Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • 3 Monate Zugang

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  •  

  •  

  • Interner und nicht-kommerzieller Gebrauch

  • Starten Sie den Gratis-Test

STANDARD Ab 550 € / Monat

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken,
    Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • Zugriff für die Vertragsdauer

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  • Technische Unterstützung

  •  

  • Für Veröffentlichungen und Überarbeitungen

  • Starten Sie den Gratis-Test

PREMIUM Sur-mesure

  • Foto, Text, Webvideos, Infografiken, Videografiken, Multimedia-Meldungen

  • Zugriff für die Vertragsdauer

  • Unbegrenzte Zugriffe

  • Online-Dokumentation

  • Technische Unterstützung
    technique

  • SLA

  • Für Veröffentlichungen und Überarbeitungen

  • Starten Sie den Gratis-Test